Agriturismo San Gimignano - Agriturismo Niccolai Palagetto di Sotto

IT | EN | DE | FR
   

Agriturismo Niccolai - Palagetto di Sotto - Das Gebiet

Der Agriturismo Niccolai, mit seinen antiken Strukturen, Villa Palagetto und Villa Arnilù, liegt in unmittelbarer Nähe der Altstadt San Gimignano, im Herzen der hügeligen mittelalterlichen Toskana.

San Gimignano ist eine mittelalterliche Stadt von grossem Kunstinteresse, wurde in etruskischer Zeit gegründet und entwickelte sich im Mittelalter dank ihrer Lage auf der Via Francigena, die damals von vielen Pilgern und Händlern begangen wurde, und von der noch heute Abschnitte der echten Bettung zu bewundern sind. Die Weltkulturerbe der UNESCO San Gimignano ist weltweit berühmt für seine Geschlechtertürme, die ursprünglich viel mehr waren, und für die zahllosen architektonischen Werke zuallererst den romanischen Dom. San Gimignano ist berühmt auch für den “Vernaccia” und den Chianti, die unter den besten Weinen in Italien sind, und die in der Gemeinde von San Gimignano schon seit dem 13. Jahrhundert produziert werden.

Nicht weit von San Gimignano mit Tagesausflügen kann man die Schätze der mittelalterlichen Architektur, (Siena 35 Km entfernt, Colle Val D’Elsa 10 Km entfernt, Monteriggioni 20 Km entfernt und Montalcino 90 Km entfernt), die alte etruskische Stadt Volterra 25 Km entfernt, die berühmte Piazza die Miracoli von Pisa 90 Km entfernt und die Renassaince-Florenz 45 Km entfernt entdecken.

Für die Liebhaber der Landschaft sind besonders interessant: Das Gebiet vom Chianti Classico (30 Km entfernt) mit den alten Dörfern Castellina in Chianti, Radda in Chianti, Gaiole in Chianti und Greve in Chianti; Das Gebiet von Crete Senesi (40 Km entfernt) mit den besonderen Hügeln, die an die Mondlandschaft erinnern, und mit wunderschönen Abteien (Abbazia di Monte Oliveto Maggiore).

Und nicht Zuletzt können diejenige, die das Meer mögen, in 50 Minuten (80 km) die schöne toskanische tyrrhenische Küste erreichen.

Die Liebhaber der Spaziergänge wahrend ihres Urlaubs können von Hügel zu Hügel, unter den Weinbergen, Olivenhainen und Wäldern auf Entdeckungsreise kleiner natürlichen Paradiese in den sehr gut angezeigten und ausgestatteten Wegen von CAI (Italienischer Alpenverein), sehr viele in der Gemeinde von San Gimignano, spazierengehen.

Siena

Firenze

Volterra

Monteriggioni

Colle di Val d'Elsa

Design: Genial Pixel - Photo: Marco Comuzzi